Rechtliches

Nutzungsbedingungen

Intention der Website von AutoForm Engineering ist es, einen ersten einleitenden Überblick über das Unternehmen, seine Produkte und seine Dienstleistungen zu geben. Zusätzliche, detailliertere Informationen sind direkt bei AutoForm Engineering erhältlich.

Alle Produkte und Dienstleistungen können zu beliebigem Zeitpunkt ohne vorherige Ankündigung verändert werden. AutoForm Engineering behält sich zudem vor, den Inhalt der Website jederzeit ohne vorherige Ankündigung zu verändern.

Haftungsausschluss

Die Informationen werden mit großer Sorgfalt zusammengestellt. Trotzdem übernimmt AutoForm Engineering keine Gewähr für die Aktualität, Richtigkeit und Vollständigkeit der angebotenen Informationen.

Durch das Setzen eines Links zu anderen Websites macht sich AutoForm Engineering weder diese Website zu eigen noch übernimmt AutoForm Engineering die Verantwortung für deren Inhalt. Mit dem Betätigen des Links wird die Website von AutoForm Engineering verlassen.

AutoForm Engineering betont ausdrücklich, dass AutoForm Engineering keinerlei Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der gelinkten Seiten hat. Deshalb distanziert sich AutoForm Engineering hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten Seiten. Dies gilt für alle auf der Website angebrachten Links.

Datenschutzrichtlinie

– Informationen gemäß Art. 13, 14 und 21 der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) –

Mit dieser Datenschutzrichtlinie möchte die AutoForm Engineering GmbH (nachfolgend: “AutoForm” oder “wir”) Ihnen einen Überblick über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch AutoForm und Ihre datenschutzrechtlichen Rechte geben. Diese Datenschutzrichtlinie gilt für alle Websites von AutoForm (https://www.autoform.com, https://www.easystampings.com, https://videos.autoform.com, https://helpdesk.autoform.com, https://rt.autoform.de, https://files.autoform.com, https://autoform.webex.com, https://ssl.autoform.com).

AutoForm verpflichtet sich, die Sicherheit und Vertraulichkeit Ihrer persönlichen Daten in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen zum Datenschutz und in Übereinstimmung mit dieser Datenschutzrichtlinie zu schützen.

AutoForm kann diese Datenschutzrichtlinie durch Aktualisierung dieser Seite ändern. Sie sollten diese Seite von Zeit zu Zeit überprüfen, um sicherzustellen, dass Sie mit allen Änderungen einverstanden sind.

Diese Datenschutzrichtlinie gilt ab dem 25. Mai 2018.

I. Allgemeine Informationen

1. Wer ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?

Verantwortlicher für die Verarbeitung der personenbezogenen Daten ist:
AutoForm Engineering GmbH
Fällmisstrasse 2
8832 Wilen bei Wollerau
Schweiz

Unser Vertreter in der Europäischen Union nach Art. 27 DSGVO ist:
AutoForm Engineering Deutschland GmbH
Joseph-von-Fraunhofer-Straße 13a
44227 Dortmund
Deutschland
E-Mail: privacy@autoform.de

2. Was bearbeiten wir?

Wir verarbeiten die von Ihnen oder mittels Cookies zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten und automatisch zugeordnete Zugangsdaten.

Weitere Informationen finden Sie unter Abschnitt II. – “Verarbeitung personenbezogener Daten”.

3. Zu welchem Zweck und auf welcher Rechtsgrundlage verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten in Übereinstimmung mit den Bestimmungen der Europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und anderen anwendbaren Rechtsvorschriften für verschiedene Zwecke. Als Zwecke der Verarbeitung kommen grundsätzlich in Betracht: die Verarbeitung zur Anbahnung von Vertragsverhältnissen und zur Erfüllung von Verträgen (Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO), zur Wahrung berechtigter Interessen (Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO), basierend auf Ihrer Zustimmung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) und/oder gesetzlichen Bestimmungen (Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO).

Weitere Informationen finden Sie unter Abschnitt II. – “Verarbeitung personenbezogener Daten”.

4. Wie lange verarbeiten wir personenbezogene Daten?

Wir verarbeiten Daten nur so lange, wie es für den ursprünglich angegebenen, ausdrücklichen und rechtmäßigen Zweck erforderlich ist.

Darüber hinaus unterliegen wir verschiedenen gesetzlichen Archivierungs- und Dokumentationspflichten. Die Aufbewahrungs- und Dokumentationsfristen können bis zu zehn Jahre betragen.

Im Hinblick auf mögliche Rechtsansprüche bestimmt sich die Bearbeitungsfrist auch nach den gesetzlichen Verjährungsfristen, die bis zu zehn Jahre betragen können.

5. Sind Sie verpflichtet, personenbezogene Daten anzugeben?

Es besteht keine gesetzliche oder vertragliche Verpflichtung, uns personenbezogene Daten zur Verfügung zu stellen. Wir bitten Sie lediglich, uns die für unsere Dienstleistungen notwendigen Daten zur Verfügung zu stellen. Ohne diese persönlichen Daten können wir Ihnen unsere Dienstleistungen nicht anbieten.

6. Wer erhält Ihre persönlichen Daten?

In einigen Fällen geben wir Ihre personenbezogenen Daten an verbundene Unternehmen weiter (siehe Artikel 4 Nr. 7 DSGVO). Es handelt sich um folgende Unternehmen:

Wir verwenden folgende Beauftragte (siehe Artikel 4 Nr. 8 DSGVO), die personenbezogene Daten in unserem Auftrag verarbeiten:

  • IT-Dienstleister
  • Google Inc.

In den Fällen nach Abschnitt II. – “Verarbeitung personenbezogener Daten” können wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Stellen in ihren jeweiligen Drittländern weitergeben:

7. Transfer personenbezogener Daten in einen Drittstaat

In Fällen gemäß Abschnitt II. – “Verarbeitung personenbezogener Daten” kann es vorkommen, dass wir Ihre personenbezogenen Daten an folgende Unternehmen in ihre jeweiligen Drittländer weitergeben:

In allen vorgenannten Fällen haben wir entsprechende Schutzvorkehrungen getroffen (Standardvertragsklauseln nach Art. 46 (2) lit. c DSGVO) zur Gewährleistung der Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten. Sie können eine Kopie dieser Schutzvorkehrungen verlangen über den Kontakt gemäss Abschnitt 1. – “Wer ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?”.

Die Europäische Kommission hat eine Entscheidung nach Art. 45 DSGVO für die Schweiz gefällt, die der Schweiz ein angemessenes Datenschutzniveau bescheinigt.

8. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profilierung

Auf dieser Website verwenden wir keine automatisierte Entscheidungsfindung. Für das Profiling verwenden wir das Tracking-Tool Google Analytics. Weitere Informationen über unsere Nutzung von Google Analytics finden Sie unter Abschnitt II. 3. – “Google Analytics”.

9. Ihre Rechte

Jede betroffene Person hat das Recht auf Zugang (Art. 15 DSGVO), das Recht auf Berichtigung (Art. 16 DSGVO), das Recht auf Löschung (Art. 17 DSGVO), das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung (Art. 18 DSGVO) und das Recht auf Datenübertragbarkeit (Art. 20 DSGVO). Um diese Rechte auszuüben, können Sie sich an uns wenden unter den Kontaktdaten gemäß Abschnitt 1. – “Wer ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?”.

Soweit die personenbezogenen Daten zum Zwecke unseres berechtigten Interesses gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie ein Widerspruchsrecht nach Art. 21 DSGVO. Weitere Informationen zu Ihrem Widerspruchsrecht finden Sie am Ende dieser Datenschutzrichtlinie.

Wenn Sie der Meinung sind, dass die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten rechtswidrig ist, haben Sie zudem das Recht, eine Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde einzureichen (Art. 77 DSGVO). Dieses Beschwerderecht gilt unbeschadet sonstiger administrativer oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

II. Verarbeitung personenbezogener Daten

1. Cookies

Ein Cookie ist eine kleine Datei, die Zustimmung verlangt, auf der Festplatte Ihres Computers gespeichert zu werden. Sobald Sie zustimmen, wird die Datei hinzugefügt und das Cookie hilft bei der Analyse des Webverkehrs oder informiert Sie, wenn Sie eine bestimmte Website besuchen. Cookies ermöglichen es Webanwendungen, auf Sie als Individuum zu reagieren. Die Webanwendung kann ihren Betrieb an Ihre Bedürfnisse, Vorlieben und Abneigungen anpassen, indem sie Informationen über Ihre Präferenzen sammelt und speichert.

Insgesamt helfen uns Cookies dabei, Ihnen eine bessere Website zu bieten, indem sie es uns ermöglichen, zu überwachen, welche Seiten Sie nützlich finden und welche nicht.

Sie können Cookies akzeptieren oder ablehnen. Die meisten Webbrowser akzeptieren Cookies automatisch, aber Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt, wenn Sie es vorziehen. Dies kann dazu führen, dass Sie unsere Website nicht in vollem Umfang nutzen können.

Wir verarbeiten die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten durch den Einsatz von Cookies:

  • Akzeptanz von Cookies beim Besuch unserer Websites
  • Sitzungs-ID
  • Zeitstempel des letzten Besuchs / der letzten Aktivität
  • Zuletzt besuchte Seiten

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch den Einsatz von Cookies richtet sich nach § 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zweck und unser berechtigtes Interesse sind die Verbesserung der Funktionalität unserer Webseiten.

2. Automatisierte Erfassung von Zugangsdaten / Server-Logfiles

Beim Besuch unserer Webseiten werden bei jedem Abruf die folgenden spezifischen Daten gespeichert:

  • IP-Adresse
  • Uhrzeit und Datum der Anforderung
  • Gewünschte Ressource
  • Größe des an den Client zurückgegebenen Objektes
  • Browser-Informatione

Die Verarbeitung personenbezogener Daten richtet sich nach § 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zweck und unser berechtigtes Interesse sind die Verwaltung und Verbesserung der Funktionalität unserer Website sowie die Vermeidung von Sicherheitsproblemen.

3. Google Analytics

Unsere Websites verwenden Google Analytics, ein Web-Tracking-Tool der Google Inc. (nachfolgend: “Google”). Google Analytics verwendet Cookies, um Ihre Nutzung unserer Websites zu analysieren. Die durch das Cookie erzeugten Daten werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Ist die Anonymisierung von IP-Adressen auf einer Website aktiv, wird die IP-Adresse des Nutzers innerhalb der Europäischen Union oder des Europäischen Wirtschaftsraums gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die vollständige IP-Adresse des Nutzers an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die IP-Anonymisierung ist auf unseren Webseiten aktiv.

Google wird diese Daten im Auftrag von uns verarbeiten, um Ihre Nutzung unserer Websites auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zu erstellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Die von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google in Verbindung gebracht.

Sie können das Speichern von Cookies verhindern, indem Sie Ihren Browser so einstellen, dass er Cookies ablehnt. Darüber hinaus können Sie die Erhebung und Weiterverarbeitung von Daten durch Google über dieses Cookie verhindern, indem Sie ein Browser-Plugin über folgenden Link herunterladen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/.

Sie können auch die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten durch Google Analytics auf unseren Webseiten verhindern, indem Sie auf diesen Link klicken. Ein Opt-out-Cookie wird auf Ihrem Gerät gespeichert. Dadurch wird eine weitere Zuordnung von Daten über das Google Analytics-Cookie auf unseren Websites verhindert.

Die Verhinderung der Speicherung von Cookies kann dazu führen, dass Sie die Vorteile unserer Websites nicht in vollem Umfang nutzen können.

Weitere Informationen zu den Allgemeinen Geschäftsbedingungen sowie zum Datenschutz finden Sie unter https://www.google.com/policies/privacy/.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten durch Google Analytics richtet sich nach § 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zweck und unser berechtigtes Interesse sind die Analyse der Nutzung unserer Webseiten sowie die Verbesserung der Funktionalität.

4. Kontaktformulare

Sie können Kontaktformulare auf unseren Webseiten verwenden, um mit uns in Kontakt zu treten. Wenn Sie dies tun, verarbeiten wir folgende Kategorien personenbezogener Daten:

  • Stammdaten (Name, E-Mail-Adresse)
  • Daten über Ihr Unternehmen
  • Zusätzliche persönliche Daten, die Sie freiwillig angeben (Position in Ihrer Firma, Adresse, Telefonnummer)
  • Persönliche Daten, die in Ihren Angaben in den Freitextfeldern des Kontaktformulars enthalten sind.

Ihre persönlichen Daten werden an die jeweilige lokale Niederlassung, Vertretung oder den Vertriebspartner von AutoForm übermittelt, der Ihre Anfrage bearbeitet.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten richtet sich nach § 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zweck und unser berechtigtes Interesse ist die Kundenbetreuung und die Beantwortung Ihrer Anfrage.

5. Formular für Software-Zertifikate

Als AutoForm-Kunde können Sie über spezielle Kontaktformulare Software-Zertifikate anfordern. Dabei verarbeiten wir Ihre Stammdaten (Name, Adresse, Land, E-Mail-Adresse, Telefonnummer).

Ihre persönlichen Daten werden an die jeweilige lokale Niederlassung von AutoForm übermittelt, die Ihre Anfrage bearbeitet.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten richtet sich nach § 6 Abs. 1 lit. b, f DSGVO. Zweck und unser berechtigtes Interesse ist die Kundenbetreuung sowie die Vertragserfüllung.

6. Kundensupport-Tools

Wir betreiben verschiedene Kundensupport-Tools (z.B. ein Videoportal mit erklärenden Videoclips für unsere Kunden). Sie sind nach der Registrierung zugänglich. Bei der Registrierung verarbeiten wir die folgenden Kategorien von personenbezogenen Daten: Stammdaten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Benutzername / UserID).

Die Verarbeitung personenbezogener Daten richtet sich nach § 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Zweck und unser berechtigtes Interesse sind die Kundenbetreuung und die Verhinderung der unbefugten Nutzung der Kundensupport-Tools.

7. EasyBlank Cloud Service

Sie können unseren EasyBlank Cloud Service direkt aus Ihrem Browser nutzen, um aus 3D-Geometriedaten von Blechstanzteilen Rohlinge zu berechnen. Wenn Sie die Anwendung nutzen, verarbeiten wir Ihre IP-Adresse. Wenn Sie einen Bericht über die Ergebnisse anfordern, können Sie Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse und/oder Telefonnummer eingeben, die wir dann bearbeiten.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten richtet sich nach § 6 Abs. 1 lit. b, f DSGVO. Zweck und unser berechtigtes Interesse sind die Verbesserung der Funktionalität der Anwendung, die Kundenbetreuung und die Auslieferung der Berichte an den Anwender.

8. Softwareprodukte

Wir verarbeiten grundsätzlich keine personenbezogenen Daten über unsere Softwareprodukte. Im Falle einer unbefugten Nutzung oder Verwendung von Computerdateien, die mit einer nicht lizenzierten Version unserer Produkte erzeugt wurden, können wir jedoch Kommunikations- und Nutzungsdaten verarbeiten.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten basiert auf Artikel 6 (1) lit. f DSGVO. Zweck und unser berechtigtes Interesse ist es, die Einhaltung der Lizenzbestimmungen von AutoForm-Softwareprodukten und die Verhinderung und Verfolgung von Verstößen zu überwachen.

9. Datensubjekt Rechteverwaltung

Wir bearbeiten Ihre Ersuchen um Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragung gemäß DSGVO. Dabei verarbeiten wir die folgenden personenbezogenen Daten:

  • Stammdaten
  • Erklärungen im Zusammenhang mit Datenschutz (Einwilligung in die Verarbeitung personenbezogener Daten, Widerruf Ihrer Einwilligung, Einwände gegen die Verarbeitung personenbezogener Daten, Erklärungen zur Geltendmachung Ihrer Zugangsrechte, zur Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung und Datenübertragung, einschließlich der Informationen, die Sie uns durch die Geltendmachung Ihrer Rechte zur Verfügung stellen)
  • Alle Daten oder Kategorien von Daten, die Gegenstand der Anfrage sind.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten richtet sich nach § 6 Abs. 1 lit. c DSGVO. Zweck ist ein effektives Rechtemanagement.

Informationen über Ihr Widerspruchsrecht gemäß Art. 21 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO)

Sie haben jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich auf Ihre besondere Situation beziehen, der Verarbeitung personenbezogener Daten, die Sie betreffen, auf der Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO (Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage eines Interessenausgleichs) zu widersprechen; hierzu gehört auch die Profilerstellung auf der Grundlage dieser Bestimmungen (§ 4 Nr. 4 DSGVO).

Wenn Sie sich entscheiden, der Verarbeitung zu widersprechen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einstellen, es sei denn, es bestehen zwingende Gründe für die Verarbeitung, die Ihren Interessen und Rechten vorgehen oder die Verarbeitung dient der Begründung, Ausübung oder Abwehr von Rechtsansprüchen.

Sie haben auch jederzeit das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Werbung zu widersprechen; dies gilt auch für die Erstellung von Profilen, soweit diese mit Werbung in Zusammenhang stehen.

Sollten Sie sich entschließen, der Verarbeitung zu Werbezwecken zu widersprechen, werden wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für diese Zwecke einstellen.

Der Widerspruch unterliegt keiner Form. Am besten wenden Sie sich an die Kontakte gemäß Abschnitt 1. – “Wer ist für die Verarbeitung personenbezogener Daten verantwortlich und an wen können Sie sich wenden?”.

Markenzeichen, Patente und andere Rechte

“AutoForm” und andere Markenzeichen, die hier aufgelistet sind oder Handelsnamen, die in der Software oder zugehörigen Dokumenten erscheinen, sind Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen der AutoForm Engineering GmbH, Schweiz. Markenzeichen, Handelsnamen, Produktnamen und Logos Dritter sind Markenzeichen oder registrierte Markenzeichen der entsprechenden Eigentümer. Alle Rechte zur Reproduktion der Software liegen bei der AutoForm Engineering GmbH. Die Software ist urheberrechtlich geschützt und untersteht schweizerischem Recht und dem Recht anderer Länder sowie Bestimmungen internationaler Verträge. Es ist nicht erlaubt, irgendwelche Eigentums-, Markenzeichen oder Urheberrechtshinweise zu entfernen, zu verändern oder unkenntlich zu machen, die auf der Software platziert oder darin enthalten sind. Die AutoForm Engineering GmbH kann jederzeit und ohne Vorankündigung Änderungen an ihrer Software oder darin enthaltener Elemente vornehmen. Wenn nicht ausdrücklich erwähnt, ist die AutoForm Engineering GmbH nicht verpflichtet, die Software zu unterstützen oder sie zu aktualisieren und gewährt keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Rechte aufgrund ihrer Patente, Urheberrechte, Markenzeichen, oder anderer Rechte an geistigem Eigentum.

Dieses Produkt nutzt möglicherweise eines oder mehrere der folgenden Patente, die im Besitz oder zur Verfügung der AutoForm Engineering GmbH, Schweiz, sind: Europäische Patente 1290515, 1623287, 1665103, 1741012, 1903409, 2520992, US Patente 7542889, 7623939, 7870792, 7885722, 7894929, 8155777, 8271118, 8280708, 8463583, 8478572, 8560103, 8768503, 9342070, 9429932 und JP Patente 4633625, 4852420, 5102332, 5188803, 5499126. Andere europäische, andere US und andere JP Patente sind angemeldet.

Markenzeichen und registrierte Markenzeichen der AutoForm Engineering GmbH, Schweiz: “AutoForm”, “DieDesigner”, “OneStep”, “Forming Reality”, “FormingWizard”, “DieWizard”, “BlankWizard”, “Sigma”, “DieAdviser”, “EasyBlank”, “EasyStamping”, “ProcessExplorer”, “ProcessDesigner” und “CostCalculator”.

Antipiraterie

Software-Piraterie ist das nicht autorisierte Besitzen, Verwenden, Kopieren und Vervielfältigen von geschützter Software. Beim Erwerb einer Software kaufen Sie nicht die Software selbst, sondern die Lizenz, die Software zu nutzen. Die Lizenz definiert dabei, wie Sie die Software nutzen dürfen. Wann immer Sie Software nutzen, kopieren, herunterladen, teilen, verkaufen oder mehrere Kopien von Software auf eigene oder Geschäftscomputer laden, und Sie aufgrund der Geschäftsbedingungen eines Lizenzabkommens dazu nicht berechtigt sind, begehen Sie Software-Piraterie. Um mutmaßliche Piraterie von AutoForm-Produkten zu melden, kontaktieren Sie bitte AutoForm unter piracy@autoform.com.

Kontakt AutoForm Engineering

Haben Sie Fragen oder Anregungen oder möchten einfach mit uns in Kontakt treten? Dann lassen Sie uns bitte eine Nachricht zukommen. Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder auf jeden Fall aus.

Kontakt AutoForm Engineering

Vielen Dank. Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.