Entwicklung einer Kompensationsstrategie

Das Fügen von Bauteilen kann zu Maßabweichungen aufgrund von Schwerkraft, Toleranzketten und der Spannstrategie führen. Durch die Rückfederungseffekte der Bauteile können Probleme mit der Maßhaltigkeit des Rohbaus entstehen. Es muss daher festgelegt werden, welche Bauteile kompensiert werden müssen, um die Maßhaltigkeit der Baugruppe sicherzustellen.

Mit der AutoForm Assembly Software können Sie den Einfluss der Rückfederung der zu fügenden Bauteile auf die Maßhaltigkeit der Baugruppe bestimmen. Die Basis hierfür sind die Umformsimulationen der Bauteile. Anschließend können Sie eine Kompensationsstrategie erstellen, mit der Sie sicherstellen, dass die Zielgeometrie der Baugruppe innerhalb der vorgegebenen Toleranz liegt.

Relevante Produkte

AutoForm-Explorer

Setzen Sie Simulationen auf und werten Sie die Ergebnisse aus

AutoForm-HemPlanner

Planen und optimieren Sie Ihren Falzprozess

AutoForm-FormFit

Modifizieren Sie Bauteilgeometrien zur Sicherstellung der Maßhaltigkeit von Baugruppen

AutoForm-AssemblySolver

Simulieren Sie den Rohbauprozess

Training