Robuste Rückfederungskompensation

In den letzten Jahren ist die Rückfederungskompensation zu einem der anspruchsvollsten Themen für die Automobilindustrie geworden, da zunehmend moderne Werkstoffe, wie hochfeste Stähle und Aluminium, verwendet werden. Diese Werkstoffe zeigen stärkere Rückfederungseffekte als konventionelle Stahlwerkstoffe.

Die Rückfederungskompensation erfordert zunächst eine genaue Simulation der Rückfederung über den gesamten Prozess hinweg. Weiterhin sind eine Analyse der Robustheit der Rückfederung sowie die Erstellung der kompensierten Werkzeuggeometrie erforderlich.

Die Software von AutoForm ist die einzige integrierte Software auf dem Markt, die alle wesentlichen Komponenten beinhaltet, um anspruchsvolle Rückfederungsprobleme effektiv zu lösen. Unsere Software liefert schnelle und aussagekräftige Simulationsergebnisse sowohl der nominalen, geometrischen Rückfederung wie auch ihrer Robustheit gegenüber Störgrößen im Prozess. Die Kompensation der Rückfederung erfolgt bereits in einer frühen Phase der Methodenplanung. Das Werkzeug wird bereits vollständig digital kompensiert, bevor es anfertigt wird und in den Tryout gelangt. Dadurch werden kostenintensive Korrekturschleifen im Tryout minimiert oder gänzlich vermieden.

Produkte für neue Anwender

AutoForm-Explorer

Setzen Sie Simulationen auf und bewerten Sie die Ergebnisse

AutoForm-FormingSolver

Simulieren Sie Ihren gesamten Blechumformprozess

AutoForm-Compensator

Kompensieren Sie die Werkzeuggeometrie auf Basis von Rückfederungsergebnissen

AutoForm-Sigma

Verbessern Sie Ihren Umformprozess systematisch und stellen Sie eine robuste Fertigung sicher

Produkte für erfahrene Anwender

TriboForm

Simulieren Sie Reibungs- und Schmierungsbedingungen

Training

Anwenderbericht

Making its Mark
[Englisch – PDF – 845 KB]