Werkzeugkosten

Der Preiswettbewerb in der Automobilindustrie macht die Werkzeugkostenschätzung zu einer der wichtigsten Aufgaben. Die Abschätzung der Werkzeugkosten bereits in der Planungsphase ist die Grundlage für einen kostenoptimierten Fertigungsprozess. Kostenplaner sehen sich heute einem hohen Zeitdruck und einer erhöhten Erwartungshaltung an die Genauigkeit der Kostenabschätzung und die Einhaltung von Plankosten ausgesetzt. Sie müssen außerdem die Vorgaben der Bauteilentwicklung und die vorhandenen Fertigungsmittel berücksichtigen. Oft müssen alternative Herstellprozesse kostentechnisch in sehr kurzer Zeit bewertet werden.

Mit unserer Software berechnen Sie die Werkzeugkosten auf Basis eines definierten Herstellprozesses. Mit wenigen Mausklicks können Sie alternative Fertigungskonzepte systematisch bewerten. Die Schnelligkeit und Benutzerfreundlichkeit der Software ermöglicht es Ihnen, den Zeitaufwand für die Abschätzung der Werkzeugkosten deutlich zu reduzieren.

Relevante Produkte

AutoForm-CostEstimator

Schätzen Sie Werkzeugkosten frühzeitig in der Planungs- und Angebotsphase ab

Anwenderbericht

Successful Calculation in Tool Making
[Englisch – PDF – 24 MB]