Postprocessing

Die „genaue“ Simulation eines Blechumformprozesses erfordert mehr als die reine Berechnungsgenauigkeit. Die folgenden Aspekte sind entscheidend für eine aussagekräftige und zuverlässige Anwendung der Simulation:

  • Definition der realen Werkzeug und Prozessbedingungen in der Simulation
  • Simulationskonforme Verwendung der Platine im realen Tryout oder der Produktion
  • Sachgerechte Interpretation der Simulationsergebnisse, um korrekte und nachvollziehbare Rückschlüsse auf das Bauteil und / oder den Prozess zu erhalten
  • Verständnis sowie konsistenter Einsatz von anwendungs­spezifischen Steuerungsmöglichkeiten in der Simulation

Das Ziel dieses Trainings ist die Verbesserung Ihrer Kompetenzen in all diesen Bereichen.

Ein Schwerpunkt dieses Training ist das Postprocessing von Simulationsergebnissen, also das Verstehen und Auswerten Ihrer Simulationsergebnisse. Gewinnen Sie verlässliche und umsetzbare Rückschlüsse auf das Bauteil bzw. den Prozess. Lernen Sie Roadmaps kennen, die Ihnen einen systematischen Weg beim Postprocessing von Simulationen unterschiedlicher Bauteilklassen aufzeigen. Analysieren Sie zum Beispiel die Oberflächenqualität von Außenhautbauteilen bzw. nutzen Sie unsere Funktionalitäten zur automatischen Identifikation von Umformproblemen an Strukturbauteilen.

Teilnehmer

Diese zweitägige Schulung richtet sich an Methodenplaner und Werkzeugkonstukteure mit Grundkenntnissen in AutoForm-Explorer. Voraussetzung für die Teilnahme ist das Base Training Process Engineering I & II.

Deutschland: Training

  • Ort:        Dortmund, Esslingen und Pfaffenhofen
  • Dauer:   2 Tage
  • Preis:     1100 € / Person
  • Dortmund - Termine
  • 23. - 24. Mai 2019
  • 14. - 15. November 2019
  • Esslingen - Termine
  • Termine auf Anfrage
  • Pfaffenhofen - Termine
  • Termine auf Anfrage

Kontakt

Abteilung Training
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 13a
44227 Dortmund
Deutschland

Weltweit: Trainingskurse

Schulungen werden in unseren Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, USA, Japan, Korea, und weiteren Ländern durchgeführt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die AutoForm-Niederlassung in Ihrer Nähe. Auf Anfrage bieten wir Ihnen die Schulungen auch vor Ort an.