Blechumformung in der Praxis: Methodenplanung

In dieser Schulung werden Grundkenntnisse der Methodenplanung vermittelt. Die Auslegung der Operationsfolge von Karosserieteilen aus dem Innen- und Außenhautbereich von PKWs bilden die Schwerpunkte. Dabei werden auch die Randbedingungen moderner Presswerke sowie die Entwicklung der Umformgeometrie von Ziehwerkzeugen berücksichtigt.

Es werden die folgenden Themen behandelt:

  • Planungsdaten aus dem Presswerk
    (Pressenstraße, Mechanisierung, Seriengröße)
  • Klassifizierung der Bauteilgeometrie
    (Außenhaut/Sichtbereich, Anlage-/ Dichtflächen, Referenzpunkte,...)
  • Festlegung/Auslegung der OP-Folge
    - Anzahl und Auslegung der OP’s
    - Auslegung von Beschnittoperationen, Abfallentsorgung
    - Folgeoperationen
      (Schieberrichtungen, Backenangriff, Überdrückungen)
    - Durchlaufuntersuchung
  • Auslegung von Ziehwerkzeugen
    - Ermittlung der Ziehlage, Gestaltung des Blechhalters
    - Entwicklung der Ankonstruktion
      (Beschnittauslegung, Stempeldurchgang, Ziehwülste und   -stufen, Raffsicken)
  • Integration der Umformsimulation

Teilnehmer

Diese zweitägige Schulung richtet sich an Methodenplaner und Werkzeugkonstrukteure aus den Bereichen Prototypen- und Serienwerkzeugbau, Presswerksplaner sowie Berechnungsingenieure aus dem Gebiet Blechumformung.

Deutschland: Training

  • Ort:        Dortmund, Esslingen
  • Dauer:   2 Tage
  • Preis:     1100 € / Person
  • Dortmund - Termine
  • 17. - 18. Juni 2020
  • Esslingen - Termine
  • 12. - 13. November 2020

Kontakt

Abteilung Training
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 13a
44227 Dortmund
Deutschland

Weltweit: Trainingskurse

Schulungen werden in unseren Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, USA, Japan, Korea, und weiteren Ländern durchgeführt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die AutoForm-Niederlassung in Ihrer Nähe. Auf Anfrage bieten wir Ihnen die Schulungen auch vor Ort an.