AutoForm-Profil

AutoForm wurde 1995 in Zürich gegründet. Seitdem ist das Unternehmen kontinuierlich und schnell gewachsen. Heute ist AutoForm mit über 400 engagierten Mitarbeitern weltweit der führende Anbieter von Softwarelösungen für den Werkzeugbau und die Blechumformindustrie. Das Unternehmen hat den Markt mit seinen Innovationen zur schnellen und zuverlässigen Validierung der Design-, Konstruktions- und Fertigungsprozesse grundlegend revolutioniert.

Heute hilft die Software von AutoForm bei der Lösung der großen Herausforderungen in der Automobilindustrie, wie der Reduzierung von CO2-Emissionen, der Kraftstoffeinsparung, der Gewichtsreduzierung, der Optimierung des Materialverbrauchs der Rohkarosserie sowie den steigende Sicherheitsvorschriften. Doch nicht nur in der Automobilindustrie bietet die Blechumformung noch viele Herausforderungen. AutoForm wird daher zunehmend auch in der Luft- und Raumfahrtindustrie sowie in den Bereichen Medizin- und Elektrogeräte sowie Weiße Ware eingesetzt.

Die erfolgreiche Bewältigung der Herausforderungen der Automobilindustrie und die Ausweitung der Anwendung von Blechbearbeitungssoftware auf andere Branchen erfordert den richtigen Partner und die besten Lösungen. Hier hat AutoForm mit seinen Softwareprodukten, die sich über die gesamte Prozesskette erstrecken, viel zu bieten.

Seit unserer Gründung haben wir uns als zuverlässiger und langfristiger Partner unserer Kunden erwiesen. Mit unserem Anspruch, modernste Software durch kontinuierliche Investitionen in Forschung und Entwicklung bereitzustellen, möchten wir auch in Zukunft Ihr erster Ansprechpartner sein. Durch unser Bestreben, in allem, was wir tun, die Besten zu sein, wird AutoForm auch weiterhin wegweisend sein bei fortschrittlichen technologischen Lösungen und es Ihnen ermöglichen, Wettbewerbsvorteile zu schaffen.

Alle großen OEMs und die Mehrheit ihrer Zulieferer haben sich für AutoForm als Software ihrer Wahl entschieden. Über 3500 Anwender in mehr als 1000 Unternehmen in 50 Ländern der Welt vertrauen auf AutoForm und verlassen sich bei ihren wichtigsten Engineering- und Fertigungsabläufen auf AutoForm.