Feasibility Assessment

Dieses Training gibt eine Einführung in die frühe Beurteilung der Produktmachbarkeit mit den speziellen Funktionen der AutoForm-OneStep Feasibility-Workbench, die in die CATIA V5-Konstruktionsumgebung integriert ist.

Zunächst wird die einzigartige und bewährte AutoForm-Methode zur Beurteilung der Machbarkeit vorgestellt. Die Workbench-Funktionen zum Aufsetzen und Starten der Simulation werden anhand sorgfältigausgewählter Beispiele eingeführt. Die folgenden zentralen Anwendungsgebiete stehen im Mittelpunkt:

  • Wie früh und auf der Basis welcher Daten kann die Machbarkeitsbeurteilung initialisiert werden?
  • Welche produktionsrelevanten Angaben sind für eine zuverlässige Beurteilung der Machbarkeit notwendig?
  • Wie werden aussagekräftige und voll assoziative Konstruktionsanalysen in CATIA V5 durchgeführt?
  • Wie sind sich Ergebnisse am besten zu interpretieren und dokumentieren?
  • Mit welchen Gegenmaßnahmen lässt sich die Machbarkeit des Bauteils verbessern?
  • Wie kann der Materialeinsatz beurteilt und verbessert werden?

Teilnehmer

Dieses Training wendet sich an Bauteilkonstrukteure, Produktfreigabe-Ingenieure, Methodenplaner und Kalkulatoren im Bereich Material- und Werkzeugkosten.

Deutschland: Training

  • Ort:          Dortmund, Esslingen, Pfaffenhofen, vor Ort
  • Dauer:     1 Tag
  • Preis:       auf Anfrage


Diese Schulung bieten wir auf Anfrage an. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an uns oder senden uns das ausgefüllte Formular zu.

Kontakt

Alexandra Brügman
Joseph-von-Fraunhofer-Str. 13a
44227 Dortmund
Deutschland

Weltweit: Trainingskurse

Schulungen werden in unseren Niederlassungen in Deutschland, Frankreich, Spanien, Italien, USA, Japan, Korea, und weiteren Ländern durchgeführt. Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an die AutoForm-Niederlassung in Ihrer Nähe. Auf Anfrage bieten wir Ihnen die Schulungen auch vor Ort an.