Solution for Tooling

Softwarelösung für mehrstufige Prozesse und Rückfederungskompensation

Durch zeitliche und kostenmäßige Verbesserungen hat die Automobilindustrie in den vergangenen Jahren bedeutende Produktivitätssteigerungen erlebt. Um eine effiziente und zuverlässige Produktion zu erreichen, stehen die Hersteller und ihre Zulieferer unter Druck, die Zuverlässigkeit der Umformwerkzeuge zu erhöhen. Deshalb konzentrieren sie sich auf die Entwicklung des besten Produktdesigns und des optimalen Werkzeugdesigns für einen robusten Umformprozess.

Weitere Herausforderungen bringen die Einführung von neuen Umformtechnologien und neuen Materialien wie ultra-hochfesten Stählen und Aluminium. Die Solution for Tooling beeindruckt hierbei durch ihre Fähigkeit, auf all diese Fragen eine Antwort zu wissen. Die Lösung erkennt komplexe Umformprobleme in einer frühen Phase der Werkzeugentwicklung. Damit reduzieren sich die Tryoutzyklen, die Anzahl der Optimierungsschleifen und dementsprechend die gesamte Durchlaufzeit.

Die Solution for Tooling ist die am weitesten verbreitete Umformsimulationssoftware in der Automobilindustrie. Sie ermöglicht die Absicherung des gesamten Blechumformprozesses – vom Einlegen der Platine in die Presse über das Schließen des Blechhalters, das Ziehen, Beschneiden, Kalibrieren und Abkanten bis zur Rückfederung und deren Kompensation. Sogar der optimale Verschleißschutz kann vor der Werkzeugkonstruktion definiert werden.

Diese Lösung ist für die Aufgaben der Methodenplaner und Werkzeugkonstrukteure sehr gut geeignet. Rasch und effizient können sie den gesamten Umformprozess aufsetzen, den Prozess modifizieren und verschiedene Methodenkonzepte durchspielen, um das Optimum zu finden. Es handelt sich um eine perfekte Kombination aus Simulationstechniken für maximale Geschwindigkeit, höchste Genauigkeit und dem Einfluss von Prozessvariablen auf den robusten Umformprozess. Die Lösung bietet eine hervorragende Auswahl an Funktionalitäten, um schnell und zuverlässig vollständig parametrisierte Werkzeuggeometrien zu erzeugen. Die nahtlose, in beide Richtungen funktionierende Integration von CAD-System und AutoForm beschleunigt die Wirkflächenkonstruktion beachtlich.

Die Solution for Tooling ist wichtig für Kunden, die nicht nur eine hohe Zuverlässigkeit der Bauteilqualität verlangen, sondern auch der kontinuierlichen Innovation und Optimierung des Umformprozesses große Bedeutung beimessen. Sie ist sehr attraktiv für die Produktionsplanung, die Methodenplanung, die Werkzeugkonstruktion und -fertigung sowie die Tryout-Abteilung.

Die Solution for Tooling bietet folgende Vorteile:

  • Reduziert die Durchlaufzeitzeit durch abgesicherte und rückfederungskompensierte Umform- und Beschnittwerkzeuge erheblich
  • Garantiert Werkzeug- und Bauteilqualität
  • Ermöglicht die ABSICHERUNG der Werkzeug- und Prozessauslegung inklusive der Rückfederungssimulation sowie deren Kompensation und stellt die maximale Robustheit des Umformprozesses sicher
  • Unterstützt die schnelle Überprüfung von mehreren neuen Konzepten für Qualitäts- und Kostenverbesserungen
  • Legt den optimalen Verschleißschutz für die Umformwerkzeuge fest
  • Bietet die präzisesten Tryout-Resultate in kürzester Zeit

Die Haupteigenschaften der Solution for Tooling umfassen:

  • Schnelle Erzeugung des kompletten Prozesses und 3D-Werkzeugkonstruktion für alle Umformoperationen
  • Zügige Optimierung der 3D-Werkzeugkonstruktion durch vollständige parametrische Beschreibung, so dass schnelle Modifikationen möglich sind
  • Präzise Tryout-Simulation des Tiefziehens, Abkantens, Kalibrierens, Beschneidens und der Schieberoperationen
  • Umfassende Resultate einschließlich Umformbarkeit, Erkennung der Oberflächenqualität und Werkzeugverschleiß
  • Sorgfältige Rückfederungssimulation und vollständig integrierte Kompensation der Rückfederung
  • Einfluss der Prozessschwankungen auf die maximale Robustheit der Umformung
  • Nahtloser, in beide Richtungen funktionierender Datenaustausch zwischen CAD-Systemen und AutoForm

Anwendungsbeispiele:

Dieses Produkt nutzt möglicherweise eines oder mehrere der folgenden Patente, die im Besitz oder zur Verfügung der AutoForm Engineering GmbH, Schweiz, sind: Europäische Patente 1290515, 1623287, 1665103, 1741012, 1903409, 2520992, US Patente 7542889, 7623939, 7870792, 7885722, 7894929, 8155777, 8271118, 8280708, 8463583, 8478572, 8560103, 8768503, 9342070, 9429932 und JP Patente 4633625, 4852420, 5102332, 5188803, 5499126. Andere europäische, andere US und andere JP Patente sind angemeldet.

Kontakt AutoForm Engineering

Haben Sie Fragen oder Anregungen oder möchten einfach mit uns in Kontakt treten? Dann lassen Sie uns bitte eine Nachricht zukommen. Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder auf jeden Fall aus.

Kontakt AutoForm Engineering

Vielen Dank. Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.