AutoForm-Trimplus

Software für die automatische Beschnittermittlung und Platinenauslegung

AutoForm-Trimplus in Kombination mit AutoForm-Solverplus ist ein wesentliches Werkzeug zur Platinenauslegung und für den Tryout von Beschnittwerkzeugen zur Bestimmung optimaler Beschnittlinien. Die Software ermöglicht dem Anwender, die Beschnitt- und Ziehwerkzeuge gleichzeitig zu entwickeln.

Das Bild zeigt: Tiefgezogenes Bauteil mit Beschnittlinie; Beschnittenes Bauteil; Nachgeformtes Bauteil mit dem gewünschten Bauteilrand (gelb) und der Beschnittlinie vor der anfänglichen AutoForm-Trimplus Iteration (grau); Nachgeformtes Bauteil mit dem gewünschten Bauteilrand und der Beschnittlinie nach der letzten AutoForm-Trimplus Iteration.

Nötig sind optimale Beschnittlinien bei Umformprozessen, die aus mehreren Operationen bestehen. Die Beschnittlinie ist in der Weise optimiert, dass die gewünschte Form und Dimension des Bauteilrands am Ende jener Operationen erreicht werden, die der Beschnittoperation folgen. AutoForm-Trimplus passt die Beschnittlinie automatisch an, um Blech zu entfernen oder hinzuzufügen, bis der angestrebte Bauteilrand erreicht ist.

Ein optimaler Platinenzuschnitt ist für das Formstanzen (crash forming) erforderlich. Der Platinenzuschnitt ist dahin gehend optimiert, dass die gewünschte Form und Dimension des Bauteilrands am Ende der Crash Forming Operation erreicht werden. Gegenüber der Bestimmung des Platinenzuschnitts über eine inverse Einschritt-Simulation bietet AutoForm-Trimplus den Vorteil, dass nicht bloß ein Umformschritt, sondern mehrere Berücksichtigung finden. Das führt zu einer wesentlich höheren Genauigkeit.

AutoForm-Trimplus bietet folgende Vorteile:

  • Schnelle Bestimmung der optimalen Beschnittlinie und des Platinenzuschnitts
  • Zeit- und Kostenersparnis durch gleichzeitige Entwicklung von Beschnitt- und Ziehwerkzeugen und damit Unterstützung des Simultaneous-Engineering-Prozesses
  • Verkürzung der Entwicklungszeit für den kompletten Werkzeugsatz
  • Reduzierung der Tryout-Zeit für Laserbeschnitte komplexer Bauteile – Zeitersparnis von mehreren Tagen möglich

Die wesentlichen Funktionen von AutoForm-Trimplus umfassen

  • Automatische Bestimmung des Platinenzuschnitts für Formstanzoperationen
  • Automatische Bestimmung von gelochten Platinenzuschnitten (z.B. wenn es mehrere Sollkonturen des Bauteils in Form von Löchern und damit innere Beschnitte in der Platine gibt)
  • Berechnung kundenspezifizierter (lokaler) Teilbereiche der Platine oder der Beschnittkonturen
  • Gleichzeitige Bestimmung aller Beschnittlinien für mehrere Beschnittoperationen in einem einzigen Trim-Tryout

Download:

Broschüre [Englisch]

Dieses Produkt nutzt möglicherweise eines oder mehrere der folgenden Patente, die im Besitz oder zur Verfügung der AutoForm Engineering GmbH, Schweiz, sind: Europäische Patente 1290515, 1623287, 1665103, 1741012, 1903409, 2520992, US Patente 7542889, 7623939, 7870792, 7885722, 7894929, 8155777, 8271118, 8280708, 8463583, 8478572, 8560103, 8768503, 9342070, 9429932 und JP Patente 4633625, 4852420, 5102332, 5188803, 5499126. Andere europäische, andere US und andere JP Patente sind angemeldet.

Kontakt AutoForm Engineering

Haben Sie Fragen oder Anregungen oder möchten einfach mit uns in Kontakt treten? Dann lassen Sie uns bitte eine Nachricht zukommen. Bitte füllen Sie die mit * gekennzeichneten Felder auf jeden Fall aus.

Kontakt AutoForm Engineering

Vielen Dank. Ihre Anfrage wurde erfolgreich versendet.